Zahl des Tages: 9.666

05.07.2019

Deutschland hat in diesem Jahr bis Ende Mai 9.666 abgelehnte Asylbewerber abgeschoben. Wie das Bundesinnenministerium in Berlin mitteilte, ist die Zahl der zwangsweisen Rückführungen damit weiter leicht rückläufig. 2018 wurden mehr als 23.600 Menschen aus Deutschland abgeschoben, 2016 mehr als 25.000. Trotz rückläufiger Zahlen bewegt sich die Anzahl von Abschiebungen seit 2015 auf mehr als doppelt so hohem Niveau als vor der großen Fluchtbewegung.