Bedford-Strohm wird Ehrenbürger von Palermo

epd-bild/Christian Schauderna/medio.tv Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, wird heute mit der Ehrenbürgerschaft von Palermo ausgezeichnet.

04.10.2019

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, wird heute (Freitag) für seine Bemühungen um eine humanitäre Einwanderungspolitik mit der Ehrenbürgerschaft von Palermo ausgezeichnet. Bedford-Strohm hatte im Juni bei einem Besuch in der sizilianischen Hauptstadt gemeinsam mit dem dortigen Bürgermeister Leoluca Orlando einen Appell gegen die Kriminalisierung privater Seenotretter und für eine europäische Lösung bei der Aufnahme von Bootsflüchtlingen unterzeichnet.