2,3 Millionen Gäste bei Bundesgartenschau in Heilbronn

epd-bild/Heike Lyding Am Sonntag ist die Bundesgartenschau zu Ende gegangen. Insgesamt 2,3 Millionen Besucher kamen seit der Eröffnung im April nach Heilbronn.

07.10.2019

2,3 Millionen Menschen haben die Bundesgartenschau in Heilbronn besucht, die am Sonntag zu Ende gegangen ist. Seit der Eröffnung am 17. April habe es weit mehr als 5.000 Veranstaltungen gegeben, teilten die Organisatoren am Sonntagabend mit. Die nächste Bundesgartenschau findet 2021 in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt statt.