Die gute Nachricht: Die Natur hat vom Mauerfall profitiert

07.11.2019

Auch die Natur hat vom Mauerfall vor 30 Jahren und dem anschließenden Friedensprozess profitiert. Ehemalige militärische Übungsplätze in Ost- und Westdeutschland gehören heute zu den sogenannten Naturerbeflächen und sind streng geschützt, wie die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) erklärt. Auf diesen "Denkmälern des Friedens" bleibe die biologische Vielfalt erhalten und könne sich ausbreiten. Die Ausweisung solcher Flächen als Nationales Naturerbe seit dem Jahr 2005 sei ein "Meilenstein in der Geschichte des deutschen Naturschutzes".