Die gute Nachricht: Kabinett beschließt besondere Regelung für Mieterschutz

23.03.2020

Mieter, Vereine und kleine Firmen, die wegen Einkommensausfällen aufgrund der Corona-Epidemie ihre Miete nicht bezahlen können, sollen vor einer Kündigung geschützt werden. Das Bundeskabinett brachte im Rahmen einer Reihe von Hilfen eine entsprechende Regelung auf den Weg. Demnach dürfen Wohnungen oder auch gepachtete Räume nicht wegen Mietschulden aus dem Zeitraum vom 1. April und 30. Juni dieses Jahres gekündigt werden.