Regensburger Domspatzen rekrutieren Nachwuchs per Videokonferenz

epd-bild / Friedrich Stark Wegen der Corona-Pandemie findet das Probesingen bei den Regensburger Domspatzen heuer per Videokonferenz statt.

25.03.2020

Kinder, die sich für das kommende Schuljahr bei dem berühmten Knabenchor anmelden möchten, könnten ihre Stimme in einem "virtuellen Vorsingraum" testen lassen, teilte das Gymnasium am Mittwoch mit.

Per Videokonferenz würden Domkapellmeister Christan Heiß und seine Chorleiter dann etwa 20 Minuten lang die musikalischen Anlagen der Schüler testen. Die Jungen sollten nach Möglichkeit ein bekanntes Kirchen-, Volks- oder Kinderlied vorbereiten.