Zahl des Tages: 40

06.06.2019

In Deutschland werden jeden Tag mindestens 40 Kinder Opfer sexueller Gewalt. Im vorigen Jahr wurden bei der Polizei 14.606 Fälle von sexuellem Missbrauch angezeigt, knapp 800 mehr als im Vorjahr. Der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch, sagte in Berlin, die Zahlen seien erschreckend und bewegten sich seit Jahren auf etwa gleichbleibendem Niveau. Die Täter seien überwiegend männliche Erwachsene aus dem engen Umfeld der Kinder, die Opfer zu zwei Dritteln Mädchen. Die Polizeiliche Kriminalstatistik zeigt nur die bekanntgewordenen Fälle. Das Dunkelfeld wird von Experten als weit größer eingeschätzt.