Zahl des Tages: 152

11.02.2019

152 katholische Pfarrer sind in Mexiko in den vergangenen neun Jahren wegen Kindesmissbrauchs suspendiert worden. Dies erklärte der Vorsitzende der mexikanischen Bischofskonferenz, Erzbischof Rogelio Cabrera, laut Berichten der Zeitung "El Universal". Einige Geistliche seien vom kirchlichen Dienst ausgeschlossen worden und im Gefängnis, andere hätten ihre Strafe bereits verbüßt, sagte er. Er hoffe, dass nach Erklären einer "Null-Toleranz-Politik" kein Kindesmissbrauch mehr durch Pfarrer verübt werde.