Zahl des Tages: 6.000.000

08.03.2019

Die Zahl der Rentenversicherten mit ausländischer Staatsangehörigkeit hat Ende 2017 einen Rekordwert erreicht. Sie habe sich innerhalb von zehn Jahren von rund 3,2 Millionen auf 6 Millionen fast verdoppelt, berichtete die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" auf der Basis von Daten der Deutschen Rentenversicherung. Demnach hat etwa jeder sechste gesetzlich Rentenversicherte in Deutschland eine ausländische Staatsangehörigkeit.