Klima-Demos in Aachen und am Tagebau Garzweiler

epd-bild/Christian Ditsch Bis zu 20.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland werden in Aachen erwartet: "Fridays for Future" hat heute zu einer europaweiten Demonstration aufgerufen.

21.06.2019

Die Bewegung "Fridays for Future" hat für heute zu einer europaweiten Demonstration in Aachen aufgerufen. Zu einer Kundgebung um 14.30 Uhr auf dem Vorplatz des Tivoli werden bis 20.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet, unter ihnen Schüler, Studierende, Lehrer, Eltern und Wissenschaftler.

Am Samstag beteiligt sich "Fridays for Future" an Aktionen in Erkelenz und dem Ortsteil Keyenberg am Tagebau Garzweiler. Umweltorganisationen und Klimaschützer haben zu einem "bunten, kraftvollen und widerständigen Wochenende" gegen den Braunkohlentagebau aufgerufen. Am Tagebaurand erwarten die Organisatoren Tausende Teilnehmer zu einer Kundgebung.