Die gute Nachricht: ILO verabschiedet Konvention gegen Belästigung am Arbeitsplatz

21.06.2019

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) hat eine Konvention gegen Gewalt und Belästigung am Arbeitsplatz beschlossen. Die Konvention soll Verhalten, Praktiken und Drohungen verhüten, die wahrscheinlich oder tatsächlich zu körperlichem, psychischem, sexuellem oder wirtschaftlichem Leid führen. Sie tritt ein Jahr nach der Ratifizierung durch zwei Länder in Kraft. UN-Generalsekretär António Guterres lobte die ILO als Vorreiterin einer neuen Arbeitswelt.