Die gute Nachricht: Inklusives Pilotprojekt bei der Bundesgartenschau

24.06.2019

Sie arbeiten im Fahrrad-Parkhaus, an der Verleihstation für Rollatoren oder in der Pflege von Grau- und Grünflächen. Erstmals hat eine Bundesgartenschau (Buga) sozialversicherungspflichtige Jobs für Menschen mit Handicap zur Verfügung gestellt. Das inklusive Pilotprojekt mit der Agentur für Arbeit, Stadt und Landratsamt Heilbronn sei bisher ein Erfolgsmodell, sagte Buga-Geschäftsführer Hanspeter Faas in Heilbronn. Über das Budget für Arbeit konnten 16 Mitarbeitende mit Behinderung bei der Buga angestellt werden, die von Jobcoaches der diakonischen LebensWerkstatt begleitet werden.